Wer unterrichtet denn im Tanzraum Bochum?

Das mache ich: Mein Name ist Doro Roth (ja eigentlich Dorothee, aber dann habe ich immer das Gefühl ich müsste mein Zimmer aufräumen, deswegen höre ich nur auf Doro) ich bin Jahrgang 86, Dipl. Sportwissenschaftlerin und ausgebildete Tanzpädagogin.

 

Wie die meisten, habe auch ich früh mit dem Tanzen angefangen. Ballett und Jazz Dance waren meine erste und zweite Liebe. Mir war immer klar, dass ich etwas mit Bewegung, Tanz und Sport machen wollte, daher studierte ich zunächst an der Deutschen Sporthochschule Köln Diplom Sportwissenschaftlen mit Schwerpunkt Bewegungstheater/ Tanz, Elementarer Tanz und Fitness/Gymnastik.

Für diese Lehrjahre bin ich sehr sehr dankbar, denn sie brachten mich dem zeitgenössischen Tanz näher und prägten mein Verständnis von Tanz und Tanzvermittlung.

Zusätzlich zum Studium absolvierte ich eine Ausbildung zur Tanzpädagogin beim Deutschen Bundesverband Tanz.

Seit 2012 arbeite ich als freischaffende Tanzpädagogin/Choreografin/Künstlerin erst in Köln später im Ruhrgebiet.

 

Da ich ja nicht umsonst auch Sportwissenschaftlerin bin, entwickelte ich 2012 mein eigenes Trainingsworkout, welches Ballett und Modern Dance mit Elementen aus Yoga und Pilates verbindet – Danceletics. Danceletics- gibt’s auch hier im Tanzraum.

 

Die Bedürfnisse des Kindes, was es bewegt, wie es sich bewegt, warum es sich bewegt (oder auch nicht) und auch das Verständnis für die Situation der Eltern lerne ich durch drei kleine Lehrmeister, die seit 2014, 2016 und 2018 größtenteils für das Chaos und den Trubel zu Hause verantwortlich sind.

 

Für mich sind Bewegung und Tanzen essenziel und ich freue mich sehr, dass ich im Tanzraum nun die Möglichkeit habe meine Begeisterung dafür weitergeben zukönnen.